P_240_MüllerWelt_Kontaktlinseninstitut

Kontaktlinseninstitut Umbau
Imaginäre Blickwinkel und Blickrichtungen mit Ihrer Gesetzmäßigkeit bilden den Grundgedanken des Entwurfs: Eintrittswinkel = Austrittswinkel.

P_179_robi_Fahrbibiliothek

robi "rollende Bibliothek Heilbronn"
2 Jahre sind vergangen:
Von dem Designwettbewerb des neuen Bibliotheksfahrzeug für die Innen- und Außengestaltung bis zur Umsetzung.
- nun fährt sie, die rollende Bibliothek Heilbronn "Robi".
Mehr Infos unter www.robi.lesen-hoeren-wissen.de

P_195_ZFZ_Umbau

Zahnarztpraxis Umbau
Herausforderung Umbauzeit - Nach 2 Wochen konnten die Behandlungsräume wieder geöffnet werden, in den folgenden 3  Wochen wurden der Empfang, der Zeitraum und die Büros mit Beratungsmöglichkeit realisiert. Der Abbruch, neue Raumdefinitionen, alle Oberflächen incl. Akustikdecke und lineare Beleuchtung sowie Einbaumöbel wurden in dieser Zeit umgesetzt.

P_264_PFT

Konzeption und Gestaltung des Eingangs- und Ausstellungsbereichs der Firma Knauf PFT GmbH & Co. KG, Iphofen

P_058_MM_Aufstockung

Aufstockung
Das flache Satteldach des bestehenden Firmengebäudes bedurfte einer Komplettsanierung. Die Grundidee, in diesem Zuge das Dach um ein Stockwerk anzuheben und dadurch Wohnraum und Arbeitsraum für die junge Familie des Inhabers zu gewinnen. Der 30m lange und 12m breite Baukörper bot genügend Grundfläche.

P_245_ThabeaCafé

Umbau
ein Teil des Blumenladens wird zum Trauercafé und Tagescafé
Trauer kann auch bunt sein − für alle Gefühle, die sein wollen.
Und sein dürfen.

P_135_MM_EFH

UMBAU eines 60-Jahre EFH
Eine reine, kubische Formensprache wünschte sich die designorientierte Bauherrin. Ihr in die Jahre gekommenes Elternhaus mit einem fantastischen Blick über das Tal wurde zur Südwestseite großzügig geöffnet, das bestehende Satteldach abgenommen und ab dem EG neu aufgebaut. Das überhöhte und somit fast würfelförmige Esszimmer wurde mit einer schwebenden, dunkelblauen Akustikdecke versehen.

P_100_CH_Sanierung

Sensible Sanierung
Aussen Ensembleschutz - Innen modern im historischen Kern

um 1700 Neubau des ehemaligen Bauernhauses
um 1900 Umbau zum Wohnhaus
2005 Entkernung und neuer Dachstuhl,
2009 Innenausbau, Fassadensanierung und Dämmung nach Auflage Denkmalamt